Psychotherapeutische Praxis
Hauptseite
Angebot
Honorar
Web-Ratgeber
Publikationen & Literaturempfehlungen
Galerie
Über mich
Kontakt
Wertvolle Personen und Adressen
Impressum
Psychotherapie / Existenzanalyse
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Paarberatung / Beziehungscoaching
Therapie-Gruppe
Supervision
Coaching
Entspannungstraining
Selbsthilfe
Weiterbildung & Seminare
Weiterbildung & Seminare

_________________________________________________________________________________________________________________

 
Dieses Weiterbildungscurriculum ist eine Grundlage für qualifizierte Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen. Das Curriculum ist als Weiterbildungslehrgang vom Bundesministerium für Gesundheit zertifiziert.
Eingetragene (mindestens ein Jahr) PsychotherapeutInnen mit mindestens 200 Stunden eigenständiger Praxis mit Kindern u/o Jugendlichen sind berechtigt den Schwerpunkt Zertifizierte/r PsychotherapeutIn für Kinder und Jugendliche” anzuführen, mit dem Hinweis auf die absolvierte „Weiterbildung für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie entsprechend der Richtlinien des Bundesministeriums für Gesundheit 2015”.
 
Aufnahmebedingungen
 
1.  Persönliche Eignung (Aufnahmegespräch, Motivation, Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen)
2. Abgeschlossene Psychotherapieausbildung in Existenzanalyse bzw. in Ausbildung bei der GLE befindliche PsychotherapeutInnen (Abschluss der Weiterbildung erst nach absolvierter Psychotherapieausbildung möglich)
3. Sonderfälle,  wie bspw. PsychotherapeutInnen anderer fachspezifischer Schulen, unterliegen der Entscheidung der Weiterbildungseinrichtung
 
Weiterbildungsziele *
 
1. Erwerb der theoretischen Grundlagen in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (einschließlich spezieller Diagnostik) und Entwicklungspsychologie/ -pathologie
2.  Kennen lernen und Einüben von kindspezifischen Techniken, Methoden und Medien in der Psychotherapie
3.      Erwerb der ethischen und rechtlichen Grundlagen
4.  Zusammenführung der allgemeinen kinderpsychotherapeutischen Grundlagen und Möglichkeiten mit den spezifischen Grundlagen und Methoden der Existenzanalyse
5.     Förderung und Erweiterung von emotionaler Kompetenz
 
Inhalte und Themen der Weiterbildung *
  • Vertrauensarbeit
  • Erstkontakt und Setting in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie – Beziehungsgestaltung
  • Zugang zum Unbewussten – kindspezifische Methoden und Materialien
  • Ethische und rechtliche Grundlagen
  • Entwicklungspsychologie und Entwicklungstheorien
  • Entwicklungsstörungen und -pathologie (altersbedingte klinische u. psychiatrische Erkrankungen, Psychosomatik)
  • Eltern- und Umfeldarbeit
  • Diagnostik und Indikation
  • Spezielle Themen (z.B. Sexualität, Konflikt- und Krisenintervention, Angst und Depression, Tod und Trauer, Aggression etc.)
Aufbau und Gliederung *
  • 11 Wochenendseminare, je 16 Arbeitseinheiten
    Alle Seminare setzen sich aus Selbsterfahrung, Methode und Theorie zusammen und sind auf ca. 2 ½ Jahre aufgeteilt. Gesamtstundenanzahl der Seminare = 176 Stunden
        Davon:
150 Stunden spezfische Theorie und Methodik
26 Stunden Selbsterfahrung
  • 1 Wahlpflichtseminar (Möglichkeit des Kennenlernens anderer Weiterbildungen für Säuglings-, Kinder und Jugendlichenpsychotherapie)
  • Arbeiten in Peergroups (beginnend nach dem ersten Seminar)  Literaturstudium
  • Themenspezifische Einzel-Selbsterfahrung* (10 Stunden)
  • Weiterbildungsspezifische Supervision* (50 Stunden), einzeln oder in Gruppen, beinhaltet mindestens 2 abgeschlossene Falldarstellungen
  • 200 Stunden Praxis

* Supervision und Selbsterfahrung sind bei LehrtherapeutInnen bzw. SupervisorInnen der GLE zu absolvieren, die besondere Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben. 

Organisatorisches *
 
Leitung:
Mag.a Andrea Kunert, Dr. Roman Biberich
 
Anmeldung:
Mag.a Andrea Kunert
1010 Wien, Fleischmarkt 16/Q
Tel.: 0650 / 206 06 62
Email: andreakunert@gmx.at
 
Dr. Roman Biberich
Tel.: 0699 / 109 03 918
Email: roman.biberich@gmx.at
 
Zeitstruktur pro Wochenende:
Freitag 14-20 Uhr, Samstag 9-17 Uhr
 
Kosten:
180,- Euro/Tag + 20% Mwst.,
bzw. 340,- Euro/WE + 20% Mwst. (Stand: April 2016)
 
Ort der Weiterbildung: Wien
 
Voraussichtlicher Beginn: zur Zeit läuft ein geschlossener Kurs. Der nächste Kurs beginnt voraussichtlich 2018. *
 
Weiterbildungsteam:
Mag.a Andrea Kunert
Mag.Dr. Roman Biberich
Mag. Raimund Steinbacher
Mag.a Birgit Adenbeck
GastreferentInnen
 
 * Weitere Informationen auf www.elpida.co.at/angebote/weiterbildung

 
Vorträge und Seminare zu unterschiedlichen Themen
zum Beispiel
  • Legasthenie und Teilleistungsschwächen – Verständnis, Hintergrund, Auswirkungen, Möglichkeiten
  • Entwicklungsabschnitte von Geburt bis Erwachsenenalter, deren Merkmale und Ziele, mögliche negative Einflüsse und deren Auswirkungen, Veränderungsmöglichkeiten: Säugling und Kleinkind, die sensible Übergangsphase in die Schulzeit, Pubertät und Jugend, junge Erwachsene
  • Sauberkeitserziehung – wann beginnen, wie durchführen, oder überhaupt „geschehen lassen“?
  • Scheidung, Trennung – hinterlässt das unabwendbar ein Trauma? Wie sollen wir mit diesem Umbruch umgehen?
  • Psychosomatik bei Kindern
  • Angst und Depression bei Kindern und Jugendlichen

  • Trauma und Traumafolgestörungen bei Kindern und Jugendlichen

andere Themen auf Anfrage

Diese Veranstaltungen können ab 6 Personen gebucht werden.
Anfrage und Anmeldung unter biberich@roman-biberich.at
Kosten siehe unter Rubrik Honorar.
Aktuelle Termine finden Sie unter http://www.akademie-lebenswert.at/content/termine.html

 

Hauptseite
Angebot
Honorar
Web-Ratgeber
Publikationen & Literaturempfehlungen
Galerie
Über mich
Kontakt
Wertvolle Personen und Adressen
Impressum